Wo gibt es Informationen zum Wolf ?

Wolf  Lüneburger Heide - J.Borris/NABU
Wolf Lüneburger Heide - J.Borris/NABU

 

Information und Wissen über den großen Beutegreifer soll ihnen helfen, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.

 

Die Wölfe kommen von selbst zurück, weil sie einen reich gedeckten Tisch in unseren Wäldern vorfinden und sich unserer Kulturlandschaft anpassen können.

 

Informationen über Wölfe in Deutschland und besonders in Baden-Württemberg finden sie im Internet unter

 

http://forum-grossraubtiere.wildtiere-bw.de/

oder

https://www.nabu.de/aktionenundprojekte/wolf/

 

NABU zum Thema Herdenschutz in Baden-Württemberg:

https://baden-wuerttemberg.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/Herdenschutz/index.html

 


Lehrmaterial für Schulen und Kindergärten

Waldkindergarten Deisendorf 2011
Waldkindergarten Deisendorf 2011

 

Die dauerhafte Etablierung des großen, grauen Jägers in Baden-Württemberg wird mit Sicherheit in den nächsten Jahren erfolgen.

 

Höchste Zeit also Wissen zu vermitteln, um Ängsten und möglichen Konflikten vorzubeugen. Vor allem Kinder sollten den richtigen Umgang mit unseren Wildtieren frühzeitig lernen.

 

Schulen und Kitas können sich zum Thema Wolf  Lehrmaterial direkt beim NABU herunterladen:

Material für Schulen - Link zur NABU-Bundesverband-Homepage

 

Download
Ausmalbild Wolf
Für die ganz jungen Wolfsinteressierten gibt es hier zum freien Download eine Malvorlage zum ausdrucken und anmalen.
NABU-Ausmalvorlagen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Wolfsbotschafter NABU

Ein Netzwerk von rund 300 Wolfsbotschaftern , die die Öffentlichkeitsarbeit des NABU zum Wolf ehrenamtlich unterstützen.

Die NABU-Wolfsbotschafter sind für Menschen in ihrer Umgebung, die Fragen zum Wolf haben, wichtige Ansprechpartner.

Auf Anfrage werden Infostände, Vorträge für Erwachsene oder Wissensvermittlung für Kindergruppen angeboten.

In unten stehender Karte finden Sie Namen und Kontaktmöglichkeiten zu den Wolfsbotschaftern.