Ehrenamtliche "Jobbörse"

Aktiv werden für die Natur

Von NABU-Ehrenamtlichen gerettete Erdkröten (NABU-Pressefoto)
Von NABU-Ehrenamtlichen gerettete Erdkröten (NABU-Pressefoto)

 

 

Sie wollen den NABU gerne unterstützen und der Natur helfen? Wir freuen uns über alle, die ehrenamtlich aktiv werden möchten!

 

Welchen "Job" Sie dabei übernehmen und wieviel Zeit Sie der Natur spenden können, entscheiden allein Sie.

 

Die Möglichkeiten, sich im NABU und für den Naturschutz einzusetzen, sind  vielfältig: 

  • Sie haben Lust, uns bei der Gestaltung und Pflege des Insektengartens am Bodenseeufer zu helfen?
  • Sie möchten gerne eine Aufgabe in der Fledermausgruppe übernehmen (z.B. bei Kartierungen)?
  • Sie kennen sich mit Wildtieren aus und möchten unsere "Tierpäppler" unterstützen (Igel, Fledermäuse ...)?
  • Sie könnten sich vorstellen, bei  Schwalbenzählungen und Nistkastenreinigung zu helfen?
  • Sie haben Lust und Kenntnisse, um Schmetterlinge oder Insekten zu erfassen und zu kartieren?
  • Sie könnten bei der Landschaftspflege und dem Anlegen von Blühstreifen aktiv werden?
  • Sie könnten uns bei der Umweltbildung helfen, evtl. eine eigene Jugend-/Kindergruppe gründen?
  • Sie würden die Vereinsarbeit gerne rund um Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen?
  • Sie kennen sich mit Medien und Werbung aus? Könnten z.B. grafisches Know-how einbringen?
  • Sie würden uns gerne bei Veranstsaltungsorganisation und -durchführung helfen?
  • Vielleicht möchten Sie uns zunächst bei einer unserer monatlichen Vereinssitzungen kennenlernen ? 
            (je nach Corona-Situation live und/oder per Zoom)

Sie interessieren sich für eine dieser Aufgaben? Dann freuen wir uns darauf, Sie und Ihre Interessen, Ideen und bisherigen Erfahrungen kennen zu lernen! 

Unser Kennenlern-Formular kann dabei Ihnen und uns die Kontaktaufnahme erleichtern. 

 

Und so geht's:

  1. Bitte laden Sie die interaktive PDF-Datei auf Ihren PC herunter.
  2. Ersetzen Sie den Datei-Namen durch Ihren Namen.  
  3. Erst dann das Formular öffnen und ausfüllen.
  4. Speichern Sie die ausgefüllte Datei ohne weitere Namensänderung und senden das Formular an uns
    -> Umweltzentrum Überlingen.

 Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns baldmöglichst bei Ihnen!

 

Download
Kennenlern_Fragebogen_Ehrenamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.9 KB

Auch eigene Ideen und Projekte sind willkommen

Natürlich können Sie sich auch mit eigenen Ideen und Projekten einbringen: Wichtig ist nur, dass Sie sich das dafür nötige Wissen selbst aneignen und Ihr Projekt in Eigenregie durchführen können.  

Fachliteratur oder Gerätschaften stellen wir gerne zur Verfügung!

Und zu einigen Themen bietet der NABU für Mitglieder auch (Online-)Fortbildungen an.