Neues Angebot: Die "Gartenkids"

Mit allen Sinnen unterwegs im Naturgarten

In unserer hektischen, von Medien dominierten Welt mit ihrer ständigen Überflutung der Sinne brauchen gerade die Kinder einen natürlichen Ausgleich und den positiven Einfluss der Natur. Unser neues naturpädagogisches Angebot für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren – genannt „Die Gartenkids“ – soll genau das ermöglichen. 

 

Die NABU/BUND-Kindergruppen leitet Cristina Aguirre de Kaysers
Die NABU/BUND-Kindergruppen leitet Cristina Aguirre de Kaysers

 "Die Gartenkids" treffen sich fast das ganze Jahr über, von März bis November, zweimal im Monat für jeweils 1,5 Stunden. Teilnehmen können bis zu acht Kinder aus Überlingen und Umgebung. Geleitet wird die neue Kindergruppe von der langjährigen naturpädagogischen Fachfrau von NABU und BUND Überlingen, Cristina Aguirre de Kaysers, die auch die Idee zu diesem Angebot hatte. Der Ort des Geschehens wird vorwiegend der Insektengarten hinter der Silvesterkapelle in Goldbach sein. Diesen hatten BUND und NABU zur Landesgartenschau 2021 angelegt, betreuen ihn seither in Form einer Pflegepatenschaft und nutzen ihn für Natur- und Umweltbildung.

 

 

Der Insektengarten hinter der Silvesterkapelle
Der Insektengarten hinter der Silvesterkapelle

Im Insektengarten können die „Gartenkids“ der Natur ganz nah sein und viele sinnvolle Erfahrungen für ihr Leben sammeln. Hier erleben sie das Leben von Pflanzen und Tieren im Wechsel der Jahreszeiten und mit allen Sinnen: Was passiert im Frühling? Welche Pflanzen und Tiere sind die ersten, die aufwachen? Wo haben sie sich im Winter versteckt? Zusammen wird gespielt und gesungen, gepflanzt und geerntet und natürlich werden die selbst gezogenen Leckereien später auch gemeinsam kostet und genossen. Wir basteln wir mit verschiedenen Naturmaterialien wie Blumen, Blättern, Kastanien oder Steinen und haben viel Spaß beim Beobachten, Ausprobieren und Nachahmen all dessen, was die Natur uns zeigen und lehren kann. 

 

Starten werden "die Gartenkids" mit einer Schnupper-Verantaltung am 4. März 2023. Danach können die Eltern ihre Kinder für das ganze Jahr und alle Treffen dieser Kindergruppe fest anmelden. 

 

Alle Infos und Termine zu den "Gartenkids" im Überblick

Kleine Naturforscher unter sich
Kleine Naturforscher unter sich

 

Info- & Schnupper-Veranstaltung: 4. März, 11 Uhr

15 Termine von März bis November (außer Schulferien): 
10. + 24. März, 4. + 28. April, 12.+ 26. Mai, 16. + 30. Juni,
2. + 25. Juli, 15. + 29. Sept., 13. + 27. Okt. , 17. Nov., 
jeweils um 15 Uhr für circa 1,5 Stunden

Wo: im Insektengarten von NABU und BUND hinter der Silvesterkapelle in Überlingen-Goldbach. Bei Dauerregen treffen wir uns im Umweltzentrum, Mühlenstr. 4 in Überlingen 

Teilnehmerzahl & Alter: max. 8 Kinder von 6 bis 10 Jahren 

Kosten: 75 Euro für alle 15 Termine. Für NABU-Mitglieder 60 Euro (mit Mitgliedsausweis)

Leitung: Cristina Aguirre de Kaysers

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung für die Schnupper-Veranstaltung
unter E-Mail:  crisaguirre@gmx.de

 

 


Cristina Aguirre de Kaysers
Cristina Aguirre de Kaysers

 

Die Leiterin der "Gartenkids" 

 

Cristina Aguirre de Kaysers ist Volkswirtin in Nachhaltigem Ressourcenmanagement und Umweltberaterin. Sie verfügt über
umfangreiche Erfahrungen in Naturpädagogik und Umweltbildung für
Familien und Kinder. Seit über 10 Jahren plant, organisiert und leitet sie Ferienprogramme, Naturgeburtstage und Angebote für Schulkinder
sowie die naturpädagogischen Veranstaltungen von NABU und BUND Überlingen. Nichtzuletzt ist sie eine der Fachkäfte für das 
Grüne Klassenzimmer.