Für Mensch und Natur

Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden,

die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Die NABU - Gruppe Überlingen, setzt sich mit dem regionalen Natur- und Umweltschutz im Bodenseekreis und darüber hinaus, auseinander.

+++ Aktuelles +++

Sonntag, den 27.05.17 vormerken!

Fest zum "Tag der Artenvielfalt"

Eine schöne Gelegenheit für einen Familienausflug oder eine Fahrradtour.

NABU & BUND in Kooperation mit Demeterhof in Deisendorf

 

Am “Internationalen Tag der Artenvielfalt” erinnern die Naturschutzverbände von BUND und NABU an den weltweiten Rückgang von Tier- und Pflanzenarten.


WANN und WO : Sonntag den 27. Mai von 10.30 bis 17.30 Uhr , ANDREASHOF Überlingen-Deisendorf, Kirchgasse 35

 

Neben Infoständen werden
kostenfreie Führungen zu den Themen Blütenpflanzen, Wildkräuter, Insekten, Amphibien und Singvögel angeboten.

 

Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und das
Hofladen-Café runden das Fest stimmig ab. Bei klarer Sicht lockt ein herrliches Bergpanorama.

 

weitere Infos unter

Tag der Artenvielfalt 

oder       

https://www.lichtyam.de/veranstaltungen-termine/


Familiengruppe im Mai - Achtung neuer Termin!

 

Der Familiengruppentermin mit dem Thema "Schmetterling du schönes Ding"  am 13.05. verschiebt sich auf den 27.05.18

und findet somit im Rahmen des Fest zum Tag der Artenvielfalt auf dem Andreashof in Deisendorf statt.

Dort wird unter anderem eine Familienralley zum Thema "Frühlingsboten" angeboten.

Weitere Infos und Kontakt zur Anmeldung unter

Link zur Familiengruppe

 


Achtung !

Wichtige Information zur Anmeldung für den Familienflohmarkt

 

Aufgrund einer neuen Planung der Stadt Überlingen für ein neues Vergabekonzept für die Veranstaltungen auf der Uferpromenade ist es fraglich, ob wir unseren Familienflohmarkt wie bisher weiterführen können oder an einen anderen Platz in Überlingen ausweichen müssen.

 

Bereits gebuchte Stände bekommen eine Nachricht von uns, sobald eine Entscheidung gefallen ist.

Neue Anmeldungen können wir nur unter Vorbehalt ohne Standplatznummer annehmen.