Für Mensch und Natur

Die NABU Gruppe Überlingen, setzt sich mit dem regionalen Natur- und Umweltschutz im Bodenseekreis und darüber hinaus, auseinander.

Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden,

die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

❧✼❧ Aktuelles ❧✼❧

Insektensommer: wir zählen, was zählt

Machen Sie mit!

Beobachten und notieren Sie eine Stunde lang sechsbeinige Insekten

 

Erforschen Sie das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und werden Sie so Teil unserer bundesweiten Meldeaktion für Insekten. In diesem Jahr findet der Insektensommer vom 31. Mai bis 9. Juni und vom 2. bis 11. August statt.

Download
Zählhilfe zum download
nabu_is_zaehlhilfe_1_2019_rz_nurweb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.1 KB

NABU-Flohmarkt Andelshofen

wird ab Juni 2019 an den BUND Pfullendorf abgegeben

 

Ab dem 01. Juni 2019 übernimmt die BUND-Ortsgruppe Pfullendorf unseren Flohmarkt. Die Termine, sowie Annahme und Öffnungszeiten bleiben gleich:
Jeden ersten Samstag im Monat von 10-12 Uhr Annahme und bis 17 Uhr Verkauf.

 

Dieses monatliche Ereignis erfreut sich sowohl bei Spendern als auch bei der Kundschaft großer Beliebtheit. Dafür wollen wir uns bei allen bedanken, insbesondere bei der großen Stammkundschaft. Auch die vielen persönlichen Gespräche und das Interesse an unserer Naturschutzarbeit hat den Flohmarkttag über eine reine Verkaufsveranstaltung hinausgehoben..
Wir möchten Sie bitten, auch in Zukunft der BUND-Gruppe das gleiche Interesse und Vertrauen entgegen zu bringen. Der/die eine oder andere NABU-Helfer/-in wird auch den BUND bei der neuen Aufgabe unterstützen.

 

Ihr Organisationsteam

Ernst Auer, Hartmut Walter, Eberhard Wirth und die vielen weiteren ehrenamtlichen Helfer/-innen

 


Liebe Interessenten des NABU- Familienflohmarktes,

 

im Gemeinderatsaussschuß „Bildung und Kultur“  der Stadt Überlingen, wurde unserem Antrag stattgegeben und beschlossen, dass wir wieder die ganze Uferpromenade für den Flohmarkt nutzen dürfen.

Dafür danken wir den Gemeinderatsmitgliedern recht herzlich.
Leider konnten wir zwischenzeitlich unsere neuen Probleme nicht lösen, wie z.B. der Personalmangel.

Die neu gestaltete Promenade und der Landungsplatz erfordert deutlich mehr Personen, z.B. die Bedienung der Zufahrten und die Überwachung der Anwohnerparkplätze.

Außerdem muß wegen den neu hinzugekommenen Flächen der Belegungsplan neu ausgearbeitet werden . Auch die Vergabe der Standplätze müsste in Zukunft rein ehrenamtlich geschehen. Und diese Aufgabe erstreckt sich von Januar bis Mitte September zweimal wöchentlich. Das lässt sich wohl nur mit einem Buchungssystem über unsere Homepage bewältigen.

 

Wir haben daher beschlossen, die Flohmärkte 2019 und 2020 auszusetzten.

Bereits eigegangene Anzahlungen werden wir zurückerstatten und bereits vorhandene Vormerkungen persönlich beantworten.
Nun danken wir Ihnen noch recht herzlich, dass Sie unserem Flohmarkt die Treue gehalten haben und für die vielen Jahre des persönlichen Kontakts.
Vielleicht haben wir 2021 wieder alles im Griff.

Ihr Hartmut Walter

1.Vorsitzender NABU Überlingen

 

Überlingen,  April 2019