Gemeinsam für die Natur

 

Die NABU-Gruppe Überlingen setzt sich für die Natur und ihren Schutz im Bodenseekreis ein. Ihr Ziel: vielfältige Lebensräume und zahlreiche Arten für künftige Generationen zu bewahren - und eine Umwelt mit guter Luft, sauberem Wasser, gesunden Böden und einem verantwortungsvoll genutzten Vorrat an Naturgütern.

 

Das ist auch Ihr Ziel? Jede Art der Unterstützung zählt und ist willkommen! Ob durch eine NABU-Mitgliedschaft oder durch Spenden. Oder gerne auch, indem Sie bei einem unserer Projekte aktiv mitmachen.

 

Mehr über unsere regionalen Projekte und Veranstaltungen sowie über bundesweite NABU-Aktionen erfahren Sie hier auf unserer Webseite. Außerdem lernen Sie unsere naturpädagogischen Angebote für Kinder kennen und finden Antworten auf häufige Fragen zum Umgang mit Wildtieren.

  

--------------------------------------------------------------------------

Sie möchten über alle unsere Angebote und Termine auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter! Ein E-Mail an "nabu-ueb@t-online"
mit dem Stichwort "Newsletter" genügt. 

 


News-TICKER + News-TICKER + News-TICKER


"Gartenkids" am 23. Februar 2024: Es sind noch Plätze frei!

Nach Insektenhotels letztes Jahr sind nun Nistkästen für Vögel dran.
Nach Insektenhotels letztes Jahr sind nun Nistkästen für Vögel dran.

Am 23. Februar 2024 von 15 bis 17 Uhr treffen sich die Gartenkids im Insektengarten bei Überlingen Goldbach, um Nistkästen für Vögel zu bauen. Damit unsere gefiederten Freunde rechtzeitig zur Brutsaison geeignete Kinderstuben finden.

 

Und noch sind  Plätze frei! Also gleich anmelden bei info@naturalxperience.de 

 

DIe naturpädagogische Veranstaltung eignet sich für alle Vogelfans zwischen 6 und 10 Jahren, die Spaß am Werken und Basteln, Singen und Spielen haben. Bei diesem Termin können zudem Eltern als Helfer teilnehmen!

 

Alle Infos und Termine der Gartenkids für 2024 finden Sie  hier


Einladung zur Jahresversammlung am 20. März

Alle Mitglieder, Freunde sowie an Natur- und Umweltschutz interessierten Bürgerinnen und Bürger in und um Überlingen sind herzlich eingeladen zu unserer Jahresversammlung 

 

am Mittwoch, den 20. März 2024 um 19 Uhr

im Umweltzentrum in Überlingen, Mühlenstraße 4.

 

Weitere Infos finden Sie hier >>


Mitglieder-Treff: jeden 1. Mittwoch im Monat

Einmal pro Monat treffen sich die Mitglieder von NABU und BUND Überlingen im Umweltzentrum, um aktuelle Themen und Projekte zu besprechen und sich auszutauschen.  Bei Bedarf sind Zuschaltungen per Zoom-Videokonferenz möglich. Auch Nicht-Mitglieder, die sich für Naturschutz und unsere Projekte interessieren, sind stets herzlich willkommen.

 

Termine: An jedem ersten Mittwoch eines Monats um 19 Uhr.

 

Mehr dazu finden Sie hier >>


Ideen für insektenfreundliche Naturgärten

Kennen Sie den Insektengarten von NABU und BUND hinter der Silvesterkapelle?


An jedem ersten Samstag des Monats findet hier ein "Tag des offenen Insektengartens" statt. Mit Tipps, Infos und Anregungen, wie sich jeder Garten in ein natürliches, insektenfreundliches Biotop verwandeln lässt.

 

Dieses Jahr öffnet der Insektengarten seine Tore erstmals am 6. April von 14 bis 18 Uhr.

 

Mehr über den Insektengarten samt Ideen für den eigenen Naturgarten finden Sie zudem >> hier

 
Tagesaktuelle Hinweise,
ob wie geplant geöffnet wird (wetterabhängig) oder ob der Termin auf den 2. Samstag des Monats verschoben werden muss, finden Sie stets hier auf der Startseite!

 

 


Der Kiebitz ist Vogel des Jahres 2024

Erneut waren dieses Jahr bundesweit Naturfans aufgerufen, den Vogel des Jahres 2024 zu wählen. Fünf Kandidaten standen diesmal zur Wahl: die Rauchschwalbe, der Kiebitz, der Steinkauz, der Wespenbussard und das Rebhuhn. Gewonnen hat mit 27,8 Prozent der Stimmen ... der Kiebitz! Er folgt damit dem Braunkehlchen nach,  das 2023 zum Botschafter der zunehmend bedrohten heimischen Vogelwelt gewählt wurde.

 

Mehr zur Aktion und alle Ergebnisse finden Sie hier  


Bedrohte Blühwiesen in Rauenstein Ost

 

NABU und BUND Überlingen lehnen die Bebauungspläne für Rauenstein Ost in vorliegender Form ab und haben dazu eine Stellungnahme bei der Stadt eingereicht. Denn die Baumaßnahmen würden eine der blütenreichsten Wiesen Überlingens bedrohen.

 

Die Stellungnahme und weitere Infos, warum dieses Biotop so wertvoll ist, finden Sie als PDF zum Herunterladen  >>> hier

 

Und auch der Südkurier hat berichtet, >>> hier geht's zum Artikel.

 

 


Den Andelshofer Flohmarkt betreut der BUND Pfullendorf

Der Andelshofer Flohmarkt wird seit einiger Zeit nicht mehr vom NABU,  sondern vom BUND Pfullendorf betreut. Nur dieser ist daher Ansprechpartner für Fragen zum Flohmarkt. E-Mail: bund.pfullendorf@bund.net 

 

Den Familienflohmarkt an der Uferpromenade und den Bücherflohmarkt gibt es aus organisatorischen Gründen nicht mehr.  Mehr dazu lesen Sie >>> hier unter Flohmärkte 


Natur-Telefon des NABU Bundesverbands

Sie haben Fragen rund um Wildtiere und Naturschutz?

Das Natur-Telefon des NABU beantwortet Ihre Frage sofort und kompetent oder macht sich für Sie kundig und ruft zurück.

 

Rufnummer: 030 / 284 984-6000

Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr


Online-Vorträge rund um den Naturschutz

Jede Menge Wissenswertes rund um Natur- und Umweltschutz vermittelt der NABU-Landesverband Baden-Württemberg online, via Zoom, in seiner "Sofa-Akademie". 

 

Zu den Online-Seminaren der Sofa-Akademie geht's hier lang >   


Folgen Sie uns jetzt auch auf Instagram