Botanische Spaziergänge und Touren

Zu Fuß und per Rad durch die Pflanzenwelt der Region

An alle Pflanzenfans oder solche, die es werden wollen, richtet sich unser Angebot an Führungen und Exkursionen durch die Botanik rund um den Bodensee. Dabei können Sie beispielsweise seltene Orchideen entdecken oder wunderbare Naturgärten erleben. 

 

Folgende Angebote gab es 2022  ihre Neuauflage für 2023 sind in Planung. Schauen Sie also einfach wieder hier vorbei!


 

Garten-Radtour

 

Radeln Sie mit Irene Alpes zu interessanten Gärten rund um Überlingen und im Hinterland. Zum Beispiel entlang des Geländes der ehemaligen Landesgartenschau, zu den Villengärten und den Menzinger Gärten bis hin zur Kleingartenanlage an der Rauensteinstraße. Letzte Ziele sind der Kräutergarten und das Schmetterlingshaus auf dem Andreashof. Hier klingt der Nachmittag im Hof-Café aus. 

 

Termin: voraussichtlich 1. April, 14 Uhr bis ca. 17 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Überlingen Mitte

Mitbringen: ein verkehrstaugliches Fahrrad (mit  oder ohne E-Antrieb)

 

Kontakt & Anmeldung:

Irene Alpes

E-Mail: irene.alpes@web.de

Telefon: 07551 / 831064

 


 

Spaziergang zu botanischen Kostbarkeiten

 

Für Menschen, die sich nicht nur für Tiere und Vögel, sondern auch für die vielfältige Pflanzenwelt und ihren Artenreichtum rund um den Bodensee und im Hinterland interessieren, bietet sich dieser botanisch-ornithologische Spaziergang von Wolfgang Rauneker an. 

 

Orte und Termine: 
> in Überlingen und Umgebung Mitte/Ende Mai
> in Sipplingen und Umgebung im Juni.

 

Die genauen, witterungsabhängigen Termine vereinbaren Sie bei:

 

Kontakt & Anmeldung:

Wolfgang Rauneker

E-Mail: wolfgang@rauneker.de
Telefon: 07551-4109


Der Insektengarten hinter der Silvesterkapelle bei Goldbach
Der Insektengarten hinter der Silvesterkapelle bei Goldbach

 

Pflanzen bestimmen im Insektengarten

 

Dieses Angebot richtet sich an Pflanzenfans ab 12 Jahren. Unter der Leitung der Biologin Irene Alpes geht es auf Entdeckungsreise in die Botanik. Dabei lernen Sie Pflanzenarten zu erkennen und zu bestimmen – ob mithilfe von Smartphone und App oder Fachliteratur.

 

Zum Beispiel Blühpflanzen, die Insekten als Nahrung dienen. So erfahren Sie gleichzeitig, mit welchen Pflanzen Sie den eigenen Garten insektenfreundlich gestalten können. 

 

 

Kontakt & Anmeldung: 

Irene Alpes

E-Mail: irene.alpes@web.de

Telefon: 07551 / 831064